HLF

Bezeichnung: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20/16)
Funkkenner: Florian Leipzig 13-44-1
Kennzeichen: L-SV 1036
Baujahr: 1993/ Umbau 2009 (von 1994 bis 2006 bei der Berufsfeuerwehr Leipzig, seit 2009 bei der FF-Süd)
Fahrgestell: Mercedes-Benz 1222 AF (Motorleistung von 216 PS)
Getriebe: Schaltung
Aufbau: Ziegler
Besatzung: 1:8
Wassertank: 1.600 l
Pumpenleistung: 2.000 l/min bei 10 bar
Beladung (Auszug): TH-Satz (hydraulisch betriebene Schere/ Spreizer, Türöffnungswerkzeug, Motorsägen, Handwerkzeug, etc.),
Stromerzeuger,
pneumatischen Lichtmast mit 4x Xenon-Scheinwerfern,
Hochdruckeinrichtung für den 60m Schnellangriff,
dreiteilige Schiebleiter,
vierteilige Steckleiter,
2x Pressluftatemschutzgerät in der Gruppenkabine, 4x im Gerätefach
Einsatzspektrum: tägliche Gefahrenabwehr, technische Hilfe

Zurück zur Fahrzeugübersicht